Skip to main content

Spektakuläre Natur in Eureka Springs

Bei einer Reise nach Eureka Springs gehört ein Besuch des Turpentine Creek Wildlife Refuge zum Pflichtprogramm. Obwohl die meisten Raubkatzen wie Löwen, Tiger und Pumas nicht ursprünglich aus der Region stammen, haben sie hier in nachgebildeten Lebensräumen eine neue Heimat gefunden, wo ihr sie aus nur 3 m Entfernung bestaunen könnt. Rund um Eureka Springs laden drei Seen und zwei Flüsse zu einer Entdeckungstour ein. Der Stadtrundfahrtenveranstalter Belle of the Ozarks bietet eine gemütliche 20 km lange Bootsfahrt über den Beaver Lake. Dabei passiert ihr eine indianische Begräbnisstätte, ein Naturschutzgebiet und ein riesiges Wildschutzgebiet. Und natürlich könnt ihr hier auch Segeln, Schwimmen und Wasserskifahren. Wer hoch hinaus möchte, kommt auf den Seilrutschen der Ozark Mountain Ziplines voll auf seine Kosten. Auf der Seilrutsche saust ihr in 90 m Höhe durch die üppigen Wälder des Ozark-Plateaus über Hartholzbäume und Sandsteinfelsen hinweg.   

 

Abenteuer im Untergrund

Ebenso begeisternd wie die bewaldete Hochebene des Ozark-Plateaus ist die faszinierende Höhlenwelt, die darunter liegt. Die unzähligen Höhlen und Grotten, die unter der Erdoberfläche schlummern, gelten als „aktiv“, da sie immer noch regelmäßig von Wasser durchflossen sind und die Höhlenbildung noch nicht abgeschlossen ist. Dadurch herrscht hier das ganze Jahr über ein kühles Klima. Begebt euch im Onyx Cave Park in den Untergrund und entdeckt eine Welt voller Seen, Labyrinthe und Felsformationen, in der Höhlentiere, Kristalle und Fossilien zu finden sind. Erlebnisse der besonderen Art verspricht eine Übernachtung in dem komplexen Höhlensystem.

In den außergewöhnlichen Unterkünften von Eureka Springs Treehouses, Caves, Castles & Hobbits verbringen die Gäste eine ganze Nacht unter der Erdoberfläche.       

 

Stoff für packende Reiseerzählungen

Die Stadt Eureka Springs hat eine ganz eigene Persönlichkeit, die das Lebensgefühl vor Ort bestimmt. Wie jede andere historische Stadt kann Eureka Springs mit Legenden und Überlieferungen aufwarten. Ein Paradebeispiel hierfür ist das außergewöhnliche Quigley’s Castle von Elise Quigley, die ihre Residenz nach ihren Vorstellungen gestaltet hat. Besucht auch eine Show im Intrigue Theater, wo ein Illusionskünstler und sein Medium euch eine makabere Vorstellung liefern. Oder begebt euch im Crescent Hotel auf eine schaurige Geistertour: Das stilvolle Gebäude aus der viktorianischen Ära gilt als das bekannteste Spukhotel der USA.

Wissenswertes und Unterhaltsames

Die St. Elizabeth’s Catholic Church ist nur über den Glockenturm zugänglich
Mehr anzeigen

Die St. Elizabeth’s Catholic Church ist nur über den Glockenturm zugänglich

Sojern Image Pixel