Skip to main content
Gäste auf einer Restaurantterrasse mit Blick auf den Lake Pontchartrain an der Northshore von New Orleans, Louisiana
1 von 1
  • Bundesstaaten:
    Louisiana

Eintägige Foodie-Route an der Northshore

Gleich vor den Toren von New Orleans, am Nordufer des Lake Pontchartrain, gehen die Uhren noch langsamer. Der St. Tammany Parish begrüßt euch mit lässigem Charme und einer erstklassigen Gastroszene. In den charakteristischen gastfreundlichen Kleinstädten an der Northshore tummeln sich kreative Köche, Craft-Brauer, Meeresfrüchtehändler und Erzeuger jeder Art.

Spezialitäten aus der Lokalküche

Jeden Samstagvormittag ab 8 Uhr findet in der historischen Olde Towne von Slidell der Camellia City Farmers Market statt. Im Angebot sind frisches Obst und Gemüse, handwerklich hergestellte Erzeugnisse, lokal gerösteter Kaffee, frisch gepresste Säfte, leckere Backwaren und verzehrbereite Frühstücks- oder Mittagsgerichte. Dazu präsentieren Dutzende einheimische Künstler ihre Werke.

Der Kenney Seafood Market in Slidell ist bekannt für sein riesiges Angebot an Austern, Garnelen, Krebsen und verschiedensten Süß- und Salzwasserfischen. Geschäftsführer Brian Cappy ist davon überzeugt, dass die Northshore zu den landesweit besten Adressen für Meeresfrüchte gehört, weil hier der Mississippi River, der Lake Pontchartrain und der Golf von Mexiko aufeinandertreffen. Dank enger Beziehungen zu den örtlichen Fangbetrieben für Fische, Garnelen und Krebse kann der Markt seinen Kunden ein umfassendes Sortiment an ausgezeichneten Meeresfrüchten anbieten. Keine Lust zum Kochen? Im angeschlossenen Café bekommt ihr geöffnete Austern in der Schale, Krebse oder üppig belegte Po’boy-Sandwiches. Gelobt wird vor allem die Variante mit Garnelen – mindestens genauso gut schmeckt aber auch der Po’boy mit Butterkrebs.

Frische Garnelen, Austern und Krebse auf dem Kenney Seafood Market

Frische Garnelen, Austern und Krebse auf dem Kenney Seafood Market
Mehr anzeigen

Craft-Bier mit Aussicht

Nach so viel Essen kommt ein erfrischendes Bier gerade recht. Vom Balkon im Obergeschoss des Barley Oak in Mandeville habt ihr einen schönen Blick auf den Lake Pontchartrain, während in dem mit Holzdielenboden und gemütlichem Kamin ausgestatteten Innenraum traditionelles Pub-Ambiente dominiert. Auf der Karte stehen über 100 Craft-Biersorten aus der Region und passend darauf abgestimmtes Bar-Food. Bestellt euch das Probierset oder erkundigt euch beim Barkeeper nach Kostproben einer lokalen Brauerei wie der Chafunkta Brewing Company. Gut möglich, dass ihr dabei euer neues Lieblingsbier entdeckt – etwa das Irish Red Ale Bayou Blaze oder das Porter Old 504. Auf Nummer sicher geht ihr mit The Boot: Der Klassiker der Abita Brewing Company ist nach der stiefelförmigen Form Louisianas benannt und wird ausschließlich im Bundesstaat verkauft.

Blühende Blumen rund um The Barley Oak verleihen dem Restaurant ein freundliches Ambiente.

Blühende Blumen rund um The Barley Oak verleihen dem Restaurant ein freundliches Ambiente.
Mehr anzeigen
Weitere Informationen

Dinner unter den Sternen am Bayou

Zum Abendessen solltet ihr das Palmettos on the Bayou in Slidell ansteuern, das durch seine Lage abseits der Straße wie ein Geheimtipp wirkt. Zum Auftakt gibt es an der modernen Bar im behaglichen, einladenden Speiseraum einen Cocktail oder eine Garnelenremoulade. Von der hölzernen Veranda reicht der Blick durch die hohen Zypressen und ausladenden Eichen bis hinüber zum Kai am Bayou Bonfouca. Im Glanz der Sterne und Lichterketten könnt ihr euch dann dem knusprigen Wels mit Blaukrabben aus dem Golf von Mexiko oder dem in süßem Tee marinierten Schweinekotelett an Orzo mit gegrilltem Mais und Krebsfleisch widmen. Ein Muss ist auch das herzhafte Gumbo mit rauchiger Andouille-Wurst. Als Beilage dazu wird Kartoffelsalat gereicht – eine Erinnerung daran, dass viele der ersten Siedler in der Region aus Deutschland kamen. Wie überall an der Northshore von New Orleans bezieht das Gericht seine Inspiration aus dem umliegenden Land, seinen Einwohnern und dem Wasser.

Dinner zwischen den Baumwipfeln im Palmettos on the Bayou

Dinner zwischen den Baumwipfeln im Palmettos on the Bayou
Mehr anzeigen
Weitere Informationen

Anreise

Vom internationalen Flughafen Louis Armstrong (MSY) in New Orleans sind es mit dem Mietwagen über den Lake Pontchartrain Causeway noch 40 Minuten bis an die Northshore.

Sojern Image Pixel